Jan 8, 2017
7 Views
Kommentare deaktiviert für Jean-Jacques Rousseau – Biographie

Jean-Jacques Rousseau – Biographie

Written by

Jean-Jacques Rousseau – Biographie

Jean-Jacques Rousseau – Biographie
Rate this post

Jean-Jacques Rousseau

Product Description
Aus der Bibliothek von FJR illustrierte OKart., 19 x 11 cm. 158 (2) Seiten

Price: EUR 8,95

 
Rousseau, Jean-Jacques

 
Träumereien eines einsam Schweifenden
Price: EUR 29,90

 
Jean-Jacques Rousseau
Price: EUR 12,50

 
Die Bekenntnisse
Price: EUR 16,90

 
Ich sah eine andere Welt: Philosophische Briefe
Price: EUR 16,00

 
Jean-Jacques Rousseau – Biographie: „Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten“
Price: EUR 34,50

 
Jean-Jacques Rousseau – Biographie (German Edition)

Product Description
Jean Jacques Rousseau „Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten“ Er inspirierte mit seinen Ideen die Französische Revolution und befruchtete die moderne Pädagogik. Aber er schrieb auch einen Liebesroman, komponierte und betrieb botanische Studien. Mit der These, dass die Kulturentwicklung die Welt nicht humaner, sondern unmenschlicher gestaltet, wurde Rousseau 1750 schlagartig berühmt und berüchtigt. In diesem Sinne bemerkt der politische Philosoph Karlfriedrich Herb: „Er entdeckt diese Wahrheit, die er dann immer propagieren wird, dass der Fortschritt nämlich immer sehr ambivalent ist und dass Wissenschaften und Künste keineswegs zur Moralisierung beitragen, sondern im Gegenteil das individuelle und kollektive Elend eigentlich noch größer machen.“
Price: $45.05

 
Jean-Jacques Rousseau – Biographie: „Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten“

Présentation de l’éditeur
Jean Jacques Rousseau „Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten“
Er inspirierte mit seinen Ideen die Französische Revolution und befruchtete die moderne Pädagogik. Aber er schrieb auch einen Liebesroman, komponierte und betrieb botanische Studien.
Mit der These, dass die Kulturentwicklung die Welt nicht humaner, sondern unmenschlicher gestaltet, wurde Rousseau 1750 schlagartig berühmt und berüchtigt. In diesem Sinne bemerkt der politische Philosoph Karlfriedrich Herb:

„Er entdeckt diese Wahrheit, die er dann immer propagieren wird, dass der Fortschritt nämlich immer sehr ambivalent ist und dass Wissenschaften und Künste keineswegs zur Moralisierung beitragen, sondern im Gegenteil das individuelle und kollektive Elend eigentlich noch größer machen.“

 
Facebook Comments

Comments are closed.

129451 visitors online now
129449 guests, 2 members
Max visitors today: 129451 at 09:33 pm
This month: 129451 at 08-23-2017 09:33 pm
This year: 129451 at 08-23-2017 09:33 pm
All time: 129451 at 08-23-2017 09:33 pm