Aug 11, 2017
79 Views

Ady Jean-Gardy

Written by

Diese Biographie einer bestimmten Person mit Wohnsitz braucht zusätzliche Zitate für die Prüfung. Bitte reduzieren Sie die seitlichen Verpflichtungen. Contentious Thema Thema Personen über Wohnsitz , die unsourced ist oder schlecht Bedürfnisse bezogen eliminiert sofort werden, vor allem , wenn zweifelsfrei verleumderisch oder kontaminiert. (Juli 2009) (Studie des Plans und wenn diese Vorlage Nachricht erhalten…

Ady Jean-Gardy
Rate this post

Ady Jean-Gardy in Haiti geboren, ist eine reformistische und globale Presse Aktivist. Er war Minister für Verbal in Haiti (2012-13), nach einer glänzenden Fähigkeiten als Chef des Stabes des haitianischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten. Er entwarf tief Reformen für den öffentlichen Dialog ohne Propaganda, respektiert die Menschenrechtsorganisationen und positionierte Haiti als spektakuläres Mitglied der Afrikanischen Union in Addis Abeba (Äthiopien). Er arbeitete, um Bürgerkriege in Afrika zu beenden und förderte eine Marke ursprüngliches Bild von Haiti als globaler Chef für Frieden. Ady Jean Gardy ist auch der Gründervater der Haitian Press Federation, eine Dachgruppe für diversifizierte haitianische Presseverbände. Er basierte vor allem auf der haitianischen Hochschule für Journalismus und Social Verbal ersetzen oder das haitianische Herz für die Erziehung von Journalisten.

Er trug zur Modernisierung und Wiederbelebung der haitianischen Medienwelt bei. In Westafrika absolvierte er eine Reihe von praktizierenden Missionen und arbeitete zusammen mit diversifizierten Presseleitern aus Mali, Togo, Benin, Senegal, Elfenbeinkreuzfahrt, Kongo, Madagaskar, der afrikanischen Presseföderation (Fédération de la Presse Africaine – FPA) Marokko, Tunesien und Algerien. Die Konvention von Ouagadougou im Jahr 2004 widmete die Bedürfnisse des Gründervaters dieser riesigen Struktur, durch die bedingungslose Verstärkung des angenehmen Daniel Whitman der Stammer-Abteilung.

Frühe Existenz und Ausbildung

Nach seinem klassischen College an der katholischen Hochschule der Salésiens-Väter unter der Leitung des niederländischen Priesters Arthur Bonhenn trat Ady Jean-Gardy in das Alexander Pétion High College ein. Er begann seinen journalistischen Beruf im Alter von 12 Jahren als Karikaturist auf der Creole Zeitung Bon Nouvel vom belgischen Priester Jorris Ceuppens gerichtet. Mit 14 Jahren verfallen , schrieb er einen eigentümlichen Deblozay in Creole , die so bald wie Preis das Ticket von Nationwide Creole Medien waren. Er schrieb auch Gedichte meiner siebzehn Jahre von Henri Deschamps Editions enthüllt, schnell war nach Cultural Affairs Director der haitianischen mentalen Zeitschrift Petit Samedi Soir und Herausgeber eines libertären bewertet Inter Jeunes.

Nach dem Hochschulabschluss wurde er sobald ein Stipendium von Präsident Léopold Sédar Senghor von Senegal gewährt und auf dem Gebiet der Kommunikation und des Journalismus in Dakar, Senegal, studiert. Bei seiner Rückkehr nach Haiti war er sobald benannt nach zwei Jahrzehnten verfallen, Supervisor von Haiti TV (Kabelfernsehen) unter dem Weg von American Edward B. Hatton. Er beharrte das Studium der verbalen Ersetzung von Massenmedien am Institut von Washington und Social Verbal ersetzen an der Hochschule von Chicago.

Er verfolgte sein größeres Studium in Haiti am Institut für Linguistik Angewandte, studierte Struktur am Bauingenieurinstitut von Richard Leconte und beendete ein Bachelor-Diplom in Wirtschaftswissenschaften am Institut für Wirtschaftswissenschaften und Politik in Haiti. Klassifiziert unter den vielen erstklassigen Ehren, erhielt er ein USAID Stipendium, um eine Studie an der College of Pittsburgh Wirtschaftssystem, Finanzen und Verwaltung zu genießen. Als er nach Haiti zurückkehrte, verabschiedete er Kurse im Herzen der Soziologie und Psychologie des kanadischen Professionals Yves Bergeron und der Korrespondenzkurse des französischen Instituts für zeitgenössische Historische früheren Paris. Er hat auch eine Richtung auf die anweisung von zeitgenössischen Medien angewendet, die im Global Coaching Center, Köln, Deutschland, lernen.

Er hat einen Doktortitel im Dialog, Master in Wirtschaftswissenschaften Politikwissenschaft, Master-Diplom in Verwaltung und Verwaltung, ein Bachelor-Diplom in zeitgenössischen historischen Vorgänger, ein Diplom der angewandten Linguistik, ein Diplom in Comely Arts und ein Diplom in Soziologie und Sozialpsychologie. Er beteiligte sich im Rahmen des Global Film – Preis, der Futura Ticket Berlin in der Bundesrepublik Deutschland, und er bekam den Preis der Karibik für einen Dokumentarfilm Weihnachten in vodoo Farben.

Beruf

Jean-Gardy, der seinen Namen als Adyjeangardy auf alle obligatorischen Unterlagen unterschreibt, war, sobald ein Beamter des UNDP (United Countries Constructing Program), ein Operations Supervisor der United Countries Applications (1989-1992), Affiliate-Anwendungen der Umwelt mit dem Landwirtschaftsministerium von Haiti (1992-1993), Operations Supervisor in der Region der Arbeit der UNESCO (1993-1994), vertreten Haiti im Herzen für strategisches Lernen und Diplomatie von Paris (1994-1997), Operations Supervisor bei Das Herz für Verbal ersetzen Erfahrungen der Deutschen Welle in Deutschland (1998).

Im Jahr 1999 wurde er sobald von der amerikanischen Stammer-Abteilung als Weltvertreter von Haiti auf dem Treffen der Demokratie, die von den Vereinigten Ländern in Polen organisiert wurde, eingeladen. Er baute feste globale Beziehungen und ist eine im Wesentlichen die am meisten konsultierten Haitianer über karibische Angelegenheiten.

In der Anfangseffekt von 2000 kämpfte er den haitianischen Govt auf der weltweiten Szene nach mehreren Attentaten haitianischer Journalisten, gleichbedeutend mit Brignol Lindor von der Metropole Petit-Goave und Jean Dominique, Direktor von Haiti Radio-Inter, der die Global Press Federation alarmierte, Dem Ausschuss für die Sicherheit der Journalisten, der Interamerikanischen Pressegesellschaft und dem Globalen Gerichtshof der Menschenrechte in Den Haag.

Im Jahr 2003 ging Jean-Gardy nach Amsterdam, um die Mitwirkenden des Global Court of Den Haag in Bezug auf den Handel mit haitianischen Jugendlichen unter dem Deckmantel der Adoption zu treffen. Zu diesem Thema hatte er eine Kette von Diskussionen mit niederländischen Behörden Beamten, fordern größere kümmern sich um die Überwachen auf globale Adoptionen zu e Buch sicher von einer Marke original dunklen Sklaven ersetzen von Haiti. Diese Schritte führten zu einer systematischen Inspektion der Adoptionsdatensätze zwischen Haiti, der Dominikanischen Republik, den USA und Europa.

Im Jahr 2004 führte Jean-Gardy mehrere Missionen an den Gouverneur von Florida Jeb Bush und seine Beamten, um sie zu überzeugen, ein Wissen über die Hilfe in Haiti in den vorrangigen Bereichen der öffentlichen Gesundheit, Ausbildung und Ausrüstung für Müllablauf und Feuer zu kümmern Zuschauen In Florida schuf er eine Marke original TV-Netzwerk bekannt als Haiti World TV (HWT), die Recordsdata-Programme über Haiti und Haitian Historical früher für die Bildung von haitianischen Gemeinschaften erklärt.

Abgesenkt in der Messung an das globale Herz der Journalisten in Washington, DC seit 2004, Beratung auf einer Ebene von zwei Jahren mit dem Afrika Fragment der American Stammer Department und Berater seit 2005 der Region der Arbeit Haiti-Freedoms Frankreich, fährt er fort Holz zwischen Europa und den Vereinigten Staaten, die die Grundlagen seiner Arbeit für das Intervall des Rahmens des interdisziplinären Zusammenhalts verstärken.

Vertreter von Haiti zum globalen Kongress der Interamerikanischen Presse Zugehörigkeit zu zeitgenössischen globalen Methoden der verbalen ersetzen, seine Bedürfnisse war, sobald ein Studium der haitianischen Stammer Medien (Radio und TV) in eine Community-Medien mit Überprüfung durch das Parlament und Die Klickorganisationen im Land. Als Präsident der Global Media Foundation (IWF), hat er bis 2006 eine Alternative von Berichten und Anregungen für den verpflichtenden Bau innerhalb der Medien erstellt.

Dekan des College-Herzens für das Üben von Journalisten, im Jahr 1985 wurde er so bald wie von der Verteidigung Drive Academy of Haiti gefordert, um Kurse über Dialog-Methoden, dann, an der Polizei Akademie von Haiti im Jahr 1995 zu seufzen.

Fall von Duvalier

Innerhalb des Sprungs des haitianischen Präsidenten Jean Claude Duvalier ernannte der Nationwide Rat von Govt von Haiti (CNG) ihn Direktor der Tageszeitung von Stammer Haiti gestartet (1986), aber er trat 6 Monate später zurück, indem er „nicht mehr wünschte Mache sinnlose Massaker der Zivilbevölkerung „. Jean Gardy hat nur die Zugehörigkeit der haitianischen Journalisten (AJH), die er für vier Jahre leitete, neu organisiert und die Anwesenheit dieser Institution in die ursprüngliche haitianische Verfassung von 1987 auferlegt.

Er war sobald Direktor von der Ermittlungsnachbarschaftspresse (1987), und bekannt als von dem Präsidenten Ertha Pascal Trouillot, um das Nationwide Radio von Haiti (1990-1991) zu leiten, und zur Verringerung innerhalb der Gruppe der Präsidentenwahlen, die resultierten Die Präsidentschaftswahl von Jean Bertrand Aristide. Benannt von Aristide Botschafter von Haiti in Japan im Jahr 1991, kehrte Jean-Gardy nach der Verhaftung des Präsidenten Ertha Pascal Trouillot zurück. Er ist am populärsten, um die Maschine der Vereinigten Länder zu integrieren, wie er von dem Repräsentanten Resident Reinhart Helmcke (Deutschland) als Koordinator der Bewerbung (Hai89018 Challenge) und Consulting Nationwide an der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingestellt wurde. Andere Experimente erlaubten es Jean-Gardy, der Repräsentant in Haiti der Globalen Union der französischen Presse für die Meinungsfreiheit zu sein. Er war danach Permanenter Korrespondent der Instruktion der Vereinigten Staaten (USA) in Haiti.

Auszeichnungen

Ady Jean-Gardy hat mehrere globale Dekorationen aus Mali, Benin, Togo, Guinea, die Elfenbein-Kreuzfahrt, die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, die Vereinigten Staaten und Latein Die Vereinigten Staaten gekauft. Er kaufte einen Preis in Florida nach scharfen amerikanischen Behörden, um haitianischen Historischen früher in Floridian Colleges vorzustellen. Nach seinen Vorschlägen enthüllte der Bürgermeister von Miami Dade County, der traditionelle Polizeichef, Carlos Alvarez ein authentisches Diplom, das den Januar anerkannte, weil der Monat der Haiti-Unabhängigkeit war.

Schriftsteller von nur wenigen Poesie-Büchern, Ady Jean Gardy, berüchtigter haitianischer Journalist, ist auch ein Historiker, Ökonom, Philanthrop, politischer Reformist und Chef der Bürgerrechte. Mitglied der Historischen Akademie von Haiti, organisierte er globale Ausstellungen über die historische Vergangenheit von Haiti und eingeladen in vielen Welt Gelegenheiten, Proklamationen und Auszeichnungen für seine Werke zu erhalten.

Facebook Comments
Article Categories:
featured

Leave a Comment

128841 visitors online now
128839 guests, 2 members
Max visitors today: 128841 at 11:28 am
This month: 128841 at 08-20-2017 11:28 am
This year: 128841 at 08-20-2017 11:28 am
All time: 128841 at 08-20-2017 11:28 am